GAMES ON! in Paderborn

Aktiv & kreativ mit Medien

  • Samstag, 13. Mai 2017, 10:30-14:00 Uhr
    Familientag in Paderborn

    Kinder- und Computerbibliothek
    Rosenstraße 13-15 (Rathauspassage), Paderborn
 

Aktivprogramm und Infostände:

  • Konsolenspiele-Rallye
    An verschiedenen Stationen kannst du diverse Konsolenspiele ausprobieren und herausfinden, ob du die Aufgaben lösen kannst. Von Playstation bis Nintendo Wii ist alles dabei. Außerdem kannst du an mehreren Stationen auch im Mehrspieler-Modus gegen deine Freundinnen und Freunde antreten.
    Kinder- und Computerbibliothek Paderborn
  • Bananenpiano und Co. – Gaming und Musik mit dem Makey Makey
    Ein Makey Makey ist ein kleines Gerät mit unzähligen Möglichkeiten. Alles, was elektrisch leitet wird zu Tastatur oder Gamepad. Mach Musik mit Bananen, bau dir ein Gamepad aus Knete oder lass dir einfach selbst etwas Kreatives einfallen.
    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn
  • VR-Gaming in einer neuen Dimension
    Mit der PS-VR erlebst du Gaming noch mal ganz neu und anders. Durch die Virtual-Reality-Technologie tauchst du tiefer als je zuvor in die virtuelle Spielwelt ein.
    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn
  • Spiele selbst bauen, kreativ sein und Spaß dabei haben
    Probiert alte Spieleklassiker an einem nachgebauten Arcade-Automaten aus. Mit Know-how und etwas Elektronik lassen sich auch Spiele selber bauen. Wir zeigen Interessierten wie das geht und haben ein paar Beispiele mitgebracht.
    C3PB e.V. 
  • Sound-Werkstatt: Digitale Experimente mit Musik
    Werdet zum Komponisten und produziert eure eigenen Sounds mit Smartphone-Apps und selbst gebauten Klangerzeugern. Ihr könnt mit verschiedenen „Instrumenten“ Musik machen: Hier gibt es verkabelte Handschuhe, die als Klavier funktionieren oder einen Bleistift, der Töne erzeugt. An einem Touchscreen-Display könnt ihr gar Loops live ganz neu zusammenmischen. Wir zeigen euch auch Apps, die ihr am Smartphone einsetzen könnt, um eure Umgebung neu zu vertonen. Wenn’s blinkt oder Lärm macht, macht es Spaß! Alle unsere „Klangerzeuger“ sind selbst gebaut und kosten wenig. Mit ein wenig Geschick könnt ihr sie also einfach selbst nachbauen – wir sagen euch, wie das geht!
    GMK-M-Team /Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V.
  • MC Dampfhammer ist dein Minecraft-Server zum Mitgestalten!
    Du spielst gerne Minecraft?! Dann bist du bei uns genau richtig! Lerne den Minecraft Server Dampfhammer kennen und erfahre, wie du mitspielen und sogar Teil unseres Server-Teams werden kannst. Auf unserem Server sind alle Minecraft-Fans herzlich willkommen. Der Minecraft-Server wird von Jugendlichen aus der Region Ostwestfalen-Lippe aufgebaut, weiterentwickelt und betreut.
    Creos Lernideen

  • Vom Computerspiel zur Realität: Angry Birds als Tabletop Game
    Jeder kennt sie – Die Angry Birds: Verärgerte Vögel sausen durch die Luft um die Burgen der Schweine zu zerstören. Das alles funktioniert in der virtuellen Welt sehr gut. Aber wie ist es mit der Realität? Wir wollen es mit Euch ausprobieren!
    Versucht, die selber aufgestellten Burgen der Schweine, mit dem Vogelkatapult zu treffen. Sammelt Punkte und tragt euch in die Bestenliste ein. Dem Gewinner winkt ein kleiner Preis. Ihr seid kreativ? Dann baut euch doch auch ein Angry Birds to Go für zu Hause. Kosten pro Spiel 6,00 € (max. 20 Teilnehmer)
    Dirk Tegetmeyer, freier Medienpädagoge

  • Jäger der vergessenen Spiele - Auf der Suche nach Klonen und Retrospielen
    Entdecke mit uns und dem Linux-Helden „Tux“ tolle Spielewelten und gestalte vielleicht dein eigenes Level. Wir sehen uns!
    MTKJ e.V.

  • Selbstgemachte Waffeln
    Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind e.V.

Veranstaltet durch:

Computer- und Kinderbibliothek Paderborn in Kooperation mit der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. und dem Jugendamt der Stadt Paderborn
 

Computer- und Kinderbibliothek Paderborn und Jugendamt der Stadt Paderborn in Kooperation mit der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V.