GAMES ON! - aktiv & kreativ

 Spiel, Spaß und Medien für die ganze Familie

GAMES ON!-Flyer zum Download [PDF]

GMK-M-Team mit einer Selfiewerkstatt.
Mario Kart-Turnier
Just dance
Wer ist der beste beim Motionen-Controller-Game Johann Sebastian Joust?
Mit Büchern verschmelzen: CorpusLibris
Kampf der Datenkrake! Jump’n’Run dich sicher durchs Netz.
Spiele wie bei Mario Party
Anmeldung zum großen Mario Kart-Turnier
Ich kann fliegen! Experimente mit dem Greenscreen.
Das Publikum beim Mario Kart-Turnier.
Quiz: Know-How for WINNERS!
Eltern-LAN
Mit Büchern verschmelzen: CorpusLibris
QR-Code Rallye
Sing Star-Turnier
Handhelds testen
lustige Fotos mit Verkleidung
  • GMK-M-Team mit einer Selfiewerkstatt.
  • Mario Kart-Turnier
  • Just dance
  • Wer ist der beste beim Motionen-Controller-Game Johann Sebastian Joust?
  • Mit Büchern verschmelzen: CorpusLibris
  • Kampf der Datenkrake! Jump’n’Run dich sicher durchs Netz.
  • Spiele wie bei Mario Party
  • Anmeldung zum großen Mario Kart-Turnier
  • Ich kann fliegen! Experimente mit dem Greenscreen.
  • Das Publikum beim Mario Kart-Turnier.
  • Quiz: Know-How for WINNERS!
  • Eltern-LAN
  • Mit Büchern verschmelzen: CorpusLibris
  • QR-Code Rallye
  • Sing Star-Turnier
  • Handhelds testen
  • lustige Fotos mit Verkleidung

GAMES ON! – kreativ mit Medien

Familientage am 04./05. April 2014 in Bielefeld und Paderborn


Es ist Freitagabend 18.30h, ca. 40 Kinder und Jugendliche sitzen rund um die kleine Bühne der Bielefelder Stadtbibliothek, klatschen, schreien und verfolgen, wie vier weitere Jugendliche mit Mario, Peaches, Joshi und Luigi rasant gegeneinander fahren. Wer wird heute Abend als schnellster Fahrer aus diesem Finale des großen Mario Kart-Turniers hervorgehen? Wer hat die flinksten Hände und die längste Ausdauer bewiesen? Denn hinten diesen vier Jugendlichen liegen nicht nur Vorentscheids-Turniere in verschiedenen Bielefelder Jugendeinrichtungen sondern auch der Nachmittag bei GAMES ON! in der Stadtbibliothek Bielefeld.

Das Mario Kart-Turnier – organisiert durch das HOT-Schildesche – ist damit nur ein Highlight von vielen an diesem Tag in der Stadtbibliothek Bielefeld, an dem es jetzt schon im dritten Jahr heißt: „GAMES ON! Kreativ mit Medien – ein Tag für die ganze Familie“. Kinder, Jugendliche, Eltern, interessierte Erwachsene und PädagogInnen sind an diesem Tag eingeladen, sich aktiv, kreativ und kritisch mit Medien auseinanderzusetzen, sich über Medien zu informieren und sich spielerisch begeistern zu lassen von den vielfältigen und bunten Angeboten, die zehn (Jugend-)Einrichtungen aus Bielefeld auf die Beine gestellt haben und an diesem Nachmittag präsentieren.

Um 14 Uhr gibt Harald Pilzer, Direktor der Stadtbibliothek Bielefeld, den Startschuss für die diesjährige GAMES ON! Er freut sich über die vielen bewegungsorientierten Angebote, bei denen das Bild des computerspielenden, trägen Jugendlichen weit verfehlt sei und lädt alle ein, bei dem von der Bibliothek organisierten Just Dance-Turnier teilzunehmen.

Sich zur Musik bewegen sollen auch die Spielerinnen und Spieler des interaktiven Bewegungsspiels Johann Sebastian Joust – betreut durch den Spieleratgeber NRW. Dieses Motionen-Controller-Game kommt ganz ohne Bildschirm aus. Zu Musik von Johann Sebastian Bach („Brandenburgische Konzerte”) bewegen sich die SpielerInnen, mit einem Controller ausgestattet, im Einklang der Musik mal schneller, mal langsamer. Ziel des Spiels ist es, seine MitspielerInnen „auszuschalten“, sie dazu zu bringen, sich im falschen Tempo zu bewegen und/oder den Controller der MitspielerInnen zu berühren. Schafft man das, erlischt das Licht des Controllers und für den/die SpielerIn ist die Runde vorbei – so lange bis nur noch einer als GewinnerIn bleibt. Das Spiel hat einen hohen Spaßfaktor aber auch Balance, Timing und Konzentration sind gefragt.

Diese Skills werden auch für die nächste Spielstation benötigt, denn hier können die BesucherInnen Dosenwerfen, Balancieren, Sterne sammeln und das Glücksrad drehen. Kinder vom Verein „Spielen mit Kindern“ haben sich im Vorfeld zu GAMES ON! das Spiel Mario Party genauer angeschaut und die virtuellen Spielelemente ganz real umgesetzt, gebastelt und nachgebaut und einen Spielparcours für GAMES ON! entwickelt.

Eine Mischung aus Informationen und kreativen Mitmachangeboten

Informationen rund um Abzocke bei Online-Spielen und im Internet erhalten Jung und Alt in einem Quiz der Verbraucherzentrale, Kriminalpolizei und Jugendamt Bielefeld. Bei einem Jump'n'Run Spiel von EigenSinn e.V. wird der Datenkrake der Kampf angesagt, Fragen rund um den Datenschutz stehen im Mittelpunkt.

Nicht nur Fernsehen gucken sondern Fernsehen machen können Kinder und Jugendliche mit Studierenden der Universität Bielefeld und MedienpädagogInnen des Jugendrings. Umfragen bei den BesucherInnen der GAMES ON! zu Medienvorlieben und Reportagen zu den einzelnen Angeboten sowie Experimente mit Greenscreen des Projekts NetzLichterTV wurden begeistert angenommen und ausprobiert.

Das GMK-M-Team nutzt die Begebenheiten der Bibliothek und gibt den BesucherInnen die Möglichkeit, Fotos mit Büchern zu machen: bei Corpus Libris (lat.: ein Körper in Büchern) „verschmilzt“ eine Person mit einem Buchcover, auf dem z.B. nur ein Teil von einem Gesicht, ein Arm, eine Hand etc. zu sehen sind. Das Buch wird vor die Person gehalten und mit der richtigen Perspektive und dem richtigen Abstand erscheint das Foto so, als gehöre das abgebildete Gesicht (Arm, Hand etc.) zur Person.

Für das GMK-M-Team geht es dann am Samstag in der Kinder- und Computerbibliothek Paderborn weiter, denn auch hier heißt es zum dritten Mal GAMES ON!

„Die Familientage sind so wichtig, weil hier Eltern und Kinder zusammen spielen und damit auch Eltern die mögliche Faszination der Computerspiele erleben können“, findet Michael Krämer, Mitarbeiter der Kinder- und Computerbibliothek, der die Organisation von GAMES ON! in Paderborn immer gern in die Hand nimmt. Hier können die BesucherInnen beim Stand der Verbraucherzentrale Schmuck aus alten Computerteilen herstellen, an einer QR-Code-Rallye der „Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn“ teilnehmen und beim Sing-Star-Turnier das eigene Gesangstalent unter Beweis stellen. Diverse Konsolenspiele laden ein zum Tanzen, Bowlen und Tennis spielen und der Vereins PB.re.PC — Medien und Technik für Kinder und Jugendliche zeigt Spiele unter Linux, die weitab vom Microsoftmainstream gespielt werden können. Zur Stärkung gibt es leckere Waffeln für eine kleine Spende für den Verein „Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind“.

Gegen 19h ist der Jubel in der Stadtbibliothek Bielefeld groß, denn der Gewinner des Mario Kart Turniers steht fest. Während die letzten der rund 300 BesucherInnen den Weg nach Hause antreten, geht es für einige Erwachsene weiter in den 2. Stock zur Eltern-LAN. Unter fachkundiger Anleitung der Referenten der Bundeszentrale für politische Bildung sind hier mehrere vernetzte Rechner aufgebaut und man erfährt einiges darüber, was Jugendliche an Computerspielen fasziniert – nicht nur theoretisch, sondern vor allem auch ganz praktisch im gemeinsamen spielen.

GAMES ON! ist eine Aktion von „Medienaktiv OWL – Netzwerk der Jugendmedienarbeit in Ostwestfalen-Lippe und dem Münsterland“ (www.medienaktiv-owl.de), die am 4. April in Bielefeld und am 5. April 2014 in Paderborn stattfand – organisiert und koordiniert durch die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).

Beteiligt waren in diesem Jahr: Jugendring Bielefeld, HOT-Schildesche, EigenSinn e.V., Spielen mit Kindern e.V., Jugendamt Bielefeld, Universität Bielefeld, Kriminalpolizei Bielefeld, GMK-M-Team, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), Verbraucherzentrale aus Bielefeld und Paderborn, Kinder- und Computerbibliothek Paderborn, Stadtbibliothek Bielefeld und Paderborn, Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn, Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind e.V., PB.re.PC — Medien und Technik für Kinder und Jugendliche e.V., Gymnasium Theodorianum.

Unterstützt wurden die medienpädagogischen Veranstaltungen vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Archiv: GAMES ON! 2012

Archiv: GAMES ON! 2013